Die Vorfreude auf die dritte Auflage des Westfalen-Voting-Games steigt bei allen Beteiligten täglich an. Die 14 per Facebook-Abstimmung ermittelten Spieler werden am Mittwoch, 9. Mai, ab 19.30 Uhr unter ihrem Trainer Florian Kehrmann gegen die Profis des ASV Hamm-Westfalen antreten. Dabei dürfen sie sich auf das gleiche Rahmenprogramm wie bei einem regulären Zweitligaspiel freuen. So werden nicht nur Hallensprecher Thomas Scharschmidt und Maskottchen Maxi die Partie in der Westpress-Arena begleiten, wie die Meisterschafts- Heimspiele des ASV wird das Spiel sogar von der Live-TV-Crew des Vereins per Livestream in die westfälischen Wohnzimmer übertragen. Im Anschluss an die Partie findet zudem im Foyer der Arena die erste 2-5-1-Clubparty statt. Auswahlmannschaft: Oliver Sevenich (TW HSG Ascheberg/Drensteinfurt), Tobias Linnemann (TW Hammer SC), Hendrik Thies (RM TuS Vlotho-Uffeln), Sebastian Swoboda (RM SGH Unna), Tristan Wünnemann (RL SG Menden Sauerland Wölfe II), Oliver Glißmann (RL TuS Westfalia Vlotho- Uffeln), Leon Merten (LA SuS Oberaden), Christof Reichenberger (KM ASV Hamm-Westfalen), Henning Dümpelmann (LA TV Wickede), Timo Giesen (RA TuS Westfalia Vlotho-Uffeln), Marcel Engelhard (RR SGH Unna Massen), Patrick Groß (RR TuS Westfalia Vlotho- Uffeln), Robin Ilmer (KM TuS Müssen- Billinghausen), Mark-Phillip Dickschat (RA ASV Hamm-Westfalen VI)